Freistehendes Einfamilienhaus mit Einliegerwohnung in Hürtgenwald-Bergstein

Müller & Partner Immobilien IVD
Liebfrauenstraße 6
52249 Eschweiler
Eckdaten
ID: INA16007_1201_5644
395.000,00 €
Kaufpreis
3,48 % vom Kaufpreis inkl. gesetzlicher MwSt. zahlbar nach Abschluss des notariellen Kaufvertrages.
Courtage
228 m2
Wohnfläche
8
Zimmer
688.00 m2
Grundstück
Daten
Objekt
Objekttyp Einfamilienhaus
Ort Hürtgenwald
Baujahr 1981
Zustand Gepflegt
Heizungsart Fussboden
Befeuerung Erdwaerme
Etagen 2
Zimmer 8
Schlafzimmer 5
Badezimmer 2
Stellplätze 3
Vermarktungsart Kauf
Flächen
Wohnfläche 228 m2
Grundstücksfläche 688 m2
Ausstattung
Lage
Die Gemeinde Hürtgenwald im Kreis Düren hat ca. 8.700 Einwohner und liegt landschaftlich wunderschön gelegen direkt am Nationalpark Eifel.

Aufgrund der landwirtschaftlich bevorzugten Lage mit guten lufthygienischen Verhältnissen sind die klimatisch begünstigten Orte Simonskall und Vossenack sogar anerkannte Erholfungsorte mit vielen Freizeitmöglichkeiten. Weitere Ausflugsziele in der Nordeifel sind u. a. der Stausee Obermaubach, Nideggen, Heimbach, Rursee und vieles mehr.

Die Immobilie liegt im Ort Bergstein mit ca. 900 Einwohnern, Segelflugplatz Hürtgenwald (am Ortsrand) und Teilstandort der Gemeinschaftgrundschulde. Der Gemeindekindergarten Hürtgenwald-Brandenberg ist ca. 2 km entfernt. Weiterführende Schulen wie Haupt- und Realschule befinden sich in Kleinhau, ein Gymnasium in Vossenack. Bergstein ist über ein Haltestelle des ÖPNV (ca. 180 m von der Immobilie) mit Kleinhau und über Zerkall mit Nideggen verbunden. Eine weitere Buslinie pendelt zwischen Düren Bahnhof über Bergstein, Vossenack nach Schmidt. Eine Haltestelle der Rurtalbahn Düren-Heimbach befindet sich in ca. 4,5 km Entfernung in Zerkall.

Ein kleines Lebensmittelgeschäft befindet sich direkt in Bergstein. Das ca. 4 km entfernte Kleinhau verfügt über eine Apotheke, eine Bankfiliale, ein Rewe und ein Lidl. Weitere Einkaufsmöglichkeiten bieten Nideggen (Entfernung ca. 8 km), Kreuzau (Entfernung ca. 10 km) und Düren (Entfernung ca. 18 km).
Objektbeschreibung
Das verklinkerte Einfamilienhaus in ruhiger Wohnlage von Hürtgenwald-Bergstein wurde 1981 in Massivbauweise errichtet.

Vor dem Haus befindet sich 2 KFZ-Stellplätze und eine Garage auf der linken Seite.

Das Entreé des Hauses ist großzügig gehalten. Zutritt zum Haus bekommt man über einen massiv errichteten Windfang, der gleichzeitig auch Zuwegung zum Garten ist. Der Eingangsbereich mit der hochwertigen Holzwendeltreppe verteilt die Besucher des Hauses in Wohnzimmer, Küche, Gast/Büro und Duschbad. Vom Wohnzimmer aus gelangt man auf eine gepflasterte Sonnenterrasse.

Im Obergeschoss befindet sich ein Kinderzimmer, ein Studioraum, Das Elternschlafzimmer und ein Bad. Vom Balkon des Obergeschosses hat man einen malerisch schönen Ausblick in die Eifellandschaft von Bergstein.

Im Kellergeschoss befinden sich zwei Kellerräume und ein Vorratskeller sowie die Einliegerwohnung. Diese teilt sich auf in Wohnzimmer, Küche, Diele, Schlafzimmer und Duschbad. Die Einliegerwohnung ist über den Windfang und den dahinter liegenden gepflasterten Hof mit einem separatem Eingang zu erreichen.

Hinter dem gepflasterten Hof, der mit Hecken nahezu blickdicht eingefriedet ist, befindet sich eine Rasenfläche, die zum Toben für Kinder einlädt.

Die Immobilie ist top gepflegt, zzt. vermietet und wird zum 01.09.2020 bezugsfrei.
Sonstige Angaben
Finanzierung dieser Immobilie

Gerne sind wir Ihnen bei der Vermittlung von Finanzierungen behilflich.

Besuchen Sie hierzu unsere Finanzierungsrechner unter: https://www.mueller-partner.de/finanzen/ oder senden Sie uns eine Mail an: finanzen@mueller-partner.de.

Unsere fachkundigen Finanzierungsberater erwarten gerne Ihre Kontaktaufnahme.

Wir beraten Sie bankenunabhängig.

Der beste Zins für Ihren Immobilienkauf.
Ausstattung
Das gepflegte Anwesen wurde 1981 in energiesparender Bauweise errichtet. Die Wände sind laut Eigentümerangaben mit Gasbetonsteinen erbaut und verklinkert sowie gedämmt. Schon damals wurde auf das ressourceneffiziente Konzept der Erdwärmeheizung gesetzt. Diese wurde 2007 gegen eine neue Anlage ausgetauscht.

Die Böden im kompletten Haus sind in beigefarbenen, großformatigen Fliesen gehalten. Die Badkeramik ist in Grün oder Beige gehalten. Im Erd- und Kellergeschoss sind jeweils Duschbäder, im Hauptbad im 1. Obergeschoss ist eine Wanne verbaut worden.

Die Fenster sind isolierverglast und besitzen Holzrahmen.

Das Haus verfügt über einen Satellitenanschluss.
Energie
A
114.00 kWh/(m²*a)
B
C
D
E
F
G
Ihnen gefällt die Immobilie? Kontaktieren Sie uns!

Ich stimme zu, dass meine Angaben aus dem Kontaktformular zur Beantwortung meiner Anfrage erhoben und verarbeitet werden. Die Daten werden nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht. Mehr Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an info@ina24.de widerrufen.

Immobilie der Woche

Haus in Innenstadt

optimale Verkehrsanbindung, mit zwei Balkonen

» Zur Immobilie